Ziel ist es mit Ihnen gemeinsam die Bedeutung ihrer Schwierigkeiten und Sorgen vor dem Hintergrund ihrer Persönlichkeit zu
verstehen und Handlungsspielraum zu entwickeln, um Leidenszustände zu vermindern und eine bessere Lebensqualität zu
erzielen.

Meine Arbeitsschwerpunkte umfassen folgende Anliegen

• Beziehung, Partnerschaft, Ehe
• Arbeit und Beruf
• Angst und Panikattacken
• Depressionen
• Schmerzstörungen
• Familienthemen
• Jugendliche / Kinder
• Frauenthemen
• Selbsterfahrung
• Trennung / Scheidung
• Bindung / Lösung

Abhängig vom jeweiligen Anliegen, biete ich die Gespräche im Einzel-, Paar- oder Familiensetting an.

Kostenrückerstattung für Einzelgespräche

Die Klientenzentrierte Psychotherapie und Systemische Familientherapie sind in Österreich anerkannte Therapierichtungen,
daher ist es auch möglich, mit den Krankenkassen zu verrechnen und einen Kostenzuschuss von derzeit € 28,-- pro Sitzung bei der TGKK, € 21,80 bei der SVA, € 40,-- bei der BVA, € 28,-- bei der VAEB, € 50,-- bei der SVB,€ 65,-- bei der KUF zu beantragen ( Stand 2018).Voraussetzung dafür ist ein krankheitswertiger Leidenszustand mit entsprechender Diagnose nach dem ICD 10 (Internationale Diagnoseklassifikation) und eine ärztliche Überweisung nach der ersten Stunde.